Im Februar war ich mit meiner Freundin Susanne bei Erika in Linz/A

Wir hatten fünf wundervolle Tage mi fast allen Linzer Mädelssssssssss.

 

Die Vorpremiere am 8. März von Udo Lindenberg war gigantisch. Bilder könnte ihr bei Facebook sehen.

Im März dann wurde mein großer Bruder 80 Jahre jung. Eine schöne kleine und sehr familiäre Feier konnte ich miterleben.

Direkt danach ging es nach behringen zum Beraterseminar MMB e.V.

 

Mein Geburtstag wurde mit Raffinessen der Uteküche ausgerichtet und die Gratulanten gingen mit allen Kalorien und Lachmuskelkater im Bauch nach Hause.

 

Ostern stand unter dem Regenerationsstern. Ruhe, Ruhe und nochmals Ruhe.

Am 12. April war ich dann mein Geburtstagsgeschenk von meinen Kiddis einlösen: Grease in der Frankfurter Oper....tollllll, da wurde ich nochmal gaaaanz jung.

 

Am 21. April gibt es ein gemeinsames Schlemmen der MS-SHG´s Schifferstadt+Speyer....schauen wir mal.

 

Dann noch ein paar mal schlafen und ab geht es nach Interlaken zum MS-Träff...uiiiii....ich freu mich schon, alle Lieben knuddeln zu können.

........von dem Träff sind einige Bilder einige kurze Zeit mit Erlaubnis der Personen online hier. Dann werden die Bilder wieder gelöscht.

 

Das absolute Highlight war dann der Besuch von Prag über Pfingsten mit meiner Tochter und ihrer süßen Lola, die als Begleithündin mit durfte.

Wow............einfach eine tolle Stadt.....schaut mal unter Prag nach.

 

Im September unser Schweiztreffen war wieder einsame Spitze. Liebe Menschen und gutes Wetter für alle Reiseengel...was will frau mehr...

 

Im November hatte die MS mal wieder Oberhand. Diesmal war das Sprachzentrum betroffen...Stottern der feinen Art.

Gott sei Dank kann ich noch über mich selbst lachen und auch die Menschen um mich herum waren einfach spitze, denn bei Ihnen war Geduld angesagt, bis sie endlich erfahren konnten, was ich überhaupt sagen wollte.

Sehr lange war die Fatique mein Begleiter. Bis ins Frühjahr hinein.

Aber nun ist alles überstanden.